3 Burgentour

Ganz unterschiedlich präsentieren sich die drei mittelalterlichen Wehranlagen. Wir finden im Wald über der Limburg, nur noch „7“ Gräben, die durch den Baumbewuchs kaum, die ursprüngliche Form der Wallanlage erahnen lassen. Mit Karte und Kompass machen wir uns ein Bild, von Lage und Form der Anlage.

Nach kurzem Rückweg durch den Wald an der Limburg angekommen, präsentiert sich eine Festungsanlage aus dem Mittelalter. Die Defensive einer Ritterburg wich den dekorativen Bedürfnissen einer Residenz. Bergfried, Palas, Wehrgang und Wehrmauer sind begehbar. Vom Wehrgang sehen wir schon den Hügel, auf dem wir die Reste der Raffenburg erkunden werden.

Die kurze Strecke zur Raffenburg müssen Sie mit dem Privatwagen zurücklegen. Vom Parkplatz Spielbrink geht es in den Wald. Nach etwa 300 m erkennen wir die ersten Mauerreste. Mit Hilfe einer Karte und dem Plan auf der Hinweistafel erarbeiten wir uns die Anordnung der Wehranlage Raffenburg. Können wir den Mauerresten Gebäude und Funktionen zuordnen? Welche Gemeinsamkeiten endecken wir. Überrascht uns Form und Größe der Anlagen. Es gibt noch so viele Fragen und Antworten wie Burgen im Ruhrtal. Drei haben wir kennengelernt.

Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind empfehlenswert.

Termine nach Vereinbarung

Die Exkursion-Wanderung wird zur Zeit nur als gebuchte Gruppentour angeboten.

Anmeldung unter: 0178/1964177 oder 02331/51692
Treffpunkt: nach Vereinbarung
Dauer: ca. 4-5 Stunden
Anfahrt mit eigenem PKW oder Fahrgemeinschaft auf Anfrage

Einzelheiten teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

Alle Veranstaltungen Kultur

09Sep
09 Sep 2017;
11:00AM - 02:00PM
Rund um Blätterhöhle und Hünenpforte

KONTAKT

GEOTOURING
Böhmerstr. 72
58091 Hagen

info@geotouring.de 
Fon: 02331 - 51692
Fax: 02331 - 589285
Mobil: 0178 1964177

GEOTOURING Agentur für Eventmanagement